Was wir tun

Entwicklung von Medikamenten für seltene Krankheiten

Durch die Zusammenarbeit mit unseren Partnern sind wir in der Lage, neue Projekte zur Entwicklung von Medikamenten für Seltene Krankheiten anzugehen. Dabei nutzen wir das seit mehr als 2000 Jahren vorhandene medizinische Wissen über mehr als 35‘000 pflanzliche Wirkstoffe. Wir kombinieren diese mit den Seltenen Krankheiten und dem Wissen von einem fachlich breit aufgestellte Board von Wissenschaftlern und Beratern aus Forschung, Therapie, Patientenorganisationen, Sozialnetzwerken sowie Innovations- und Strategierat. Damit sichern das fundierte Vorgehen bei der Projekt- und Forschungsarbeit. Dank dieser Kooperation wird die Stiftung in Zukunft bei ihrer Arbeit unterstützt. Durch die Lizenzvergabe an weitere Partner wird unser Wissen bestmöglichst für eine Vielzahl von Krankheiten eingesetzt. Wir sind überzeugt, dass wir so erfolgreich sein werden. Unsere ersten beiden Projekte liegen vor und können beitragen, eine wichtige Lücke in der Therapie von Seltenen Krankheiten zu schliessen. Lesen sie mehr über unsere Projekte.

Ausbau des Kompetenznetzwerks

Das Kompetenznetzwerk der Stiftung ermöglicht es engagierten Universitäten, Patientenorganisationen, Forschungseinrichtungen, sozialen Netzwerken und Organisationen sowie Pharmaunternehmen gemeinsam Pionierarbeit auf dem Gebiet der Seltenen Krankheiten zu leisten. Dabei bringen sämtliche Kompetenzpartner ihr Know-how aus verschiedenen Gebieten in des Netzwerk ein und leisten damit oder mit finanziellen Engagement und Patenschaften einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Stiftungsarbeit. Hier finden sie unsere Partner und Sponsoren.

Aktiver Einbezug und Mobilisierung von Patienten

Wir motivieren Menschen, Betroffene und Nichtbetroffene, sich für Patienten und auch Projekte zu engagieren. Wir fördern das Netzwerk und den Austausch der Patienten und ihrer Angehörigen um so ihrer Stimme mehr Kraft und Gewicht zu verleihen. Dadurch mehren wir das Wissen über Seltene Krankheiten und sensibilisieren die Gesellschaft.

Brückenschlag von Wissen zu Ideen

Durch den Aufbau unseres Kompetenznetzwerkes, der Vernetzung mit Partnern (Universitäten, Patientenorganisationen, Forschungseinrichtungen, sozialen Netzwerken und Organisationen sowie Pharmaunternehmen), der Sensibilisierung der Öffentlichkeit über Seltene Krankheiten und mit unseren Brückenbauer-Projekten sammeln wir das verstreute Wissen und nutzen es für die Umsetzung neuer Projekte.

http://www.orphanbiotec-foundation.com UA-10099279-1